einschätzbar

GrammatikAdjektiv
Worttrennungein-schätz-bar (computergeneriert)
Wortzerlegungeinschätzen-bar

Typische Verbindungen zu ›einschätzbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einschätzbar‹.

Verwendungsbeispiele für ›einschätzbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So ist das immer ein Abwägen, wie gut die Situation bekannt und einschätzbar ist, und wie gut die eigene Technik beherrscht wird.
konkret, 1988
Doch gerade ihr schier unbändiger Wille macht sie so schwer einschätzbar.
Die Zeit, 04.06.2007 (online)
Zwar stiegen durch die schwer einschätzbare wirtschaftliche Lage die Risiken von belastenden Einflüssen.
Die Welt, 06.11.2001
Als schwer einschätzbar gilt auch das Abstimmungsverhalten der französischen Regierung, die daran interessiert ist, eine bestehende nationale Regelung aufrechtzuerhalten.
Süddeutsche Zeitung, 05.12.1994
Aufgrund der vielfältigen politischen und wirtschaftlichen Einflüsse ist die Ölpreisentwicklung schwer einschätzbar.
Bild, 20.01.2005
Zitationshilfe
„einschätzbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einsch%C3%A4tzbar>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einscharren
einscharig
Einschärfung
einschärfen
Einschalung
einschätzen
Einschätzung
Einschau
einschaufeln
einschäumen