Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

einschöpfen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung ein-schöp-fen
Wortzerlegung ein- schöpfen
eWDG

Bedeutung

etw. in etw. schöpfen
Beispiele:
Suppe in das Essgeschirr einschöpfen
sie schöpfte die Suppe aus der Terrine in die einzelnen Teller ein
die Mutter hat allen eingeschöpft
Zitationshilfe
„einschöpfen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einsch%C3%B6pfen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einschäumen
einschätzen
einschätzbar
einschärfen
einschwören
einschüchtern
einschürig
einschütten
einsegnen
einsehbar