einschulen

Grammatik Verb · schult ein, schulte ein, hat eingeschult
Aussprache  [ˈaɪ̯nʃuːlən]
Worttrennung ein-schu-len
Wortzerlegung ein-schulen1
Wortbildung  mit ›einschulen‹ als Erstglied: ↗Einschulung
Wahrig und DWDS

Bedeutungen

1.
jmd. schult jmdn. einein schulpflichtiges Kind in die Grundschule (2), Förderschule o. Ä. aufnehmen; einen Schüler in eine weiterführende Schule aufnehmen; für die Aufnahme in die Grundschule, Förderschule oder eine weiterführende Schule anmelden
Kollokationen:
mit Adverbialbestimmung: [Kinder] früher, später, nicht einschulen
mit Akkusativobjekt: Kinder einschulen
hat Präpositionalgruppe/-objekt: [Kinder] mit [sechs] Jahren einschulen; [Kinder] im Sommer einschulen
Beispiele:
Zu Beginn des laufenden Schuljahres wurden in Deutschland 689.700 Kinder eingeschult – 3,2 Prozent von ihnen an Förderschulen statt an einer regulären Grundschule. [Süddeutsche Zeitung, 18.11.2013]
Im August wanderte sie mit ihrer Familie von Essen nach Mallorca aus, schulte ihre beiden Kinder […] auf der Insel ein. [Bild, 01.11.2018]
Auch wenn die Zwergschule in Krälingen in diesem Jahr nur fünf i‑Dötzchen eingeschult hat, muss sie nicht um ihre Zukunft fürchten. [Rhein-Zeitung, 17.11.2015]
In der ehemaligen DDR […] neigte man dazu, die Kinder schon früher einzuschulen, also auch dann, wenn sie erst nach Schulbeginn sechs Jahre alt wurden. [Berliner Zeitung, 06.08.2005]
Familien aus dem Kreis Offenbach, die ihre Kinder im nächsten Schuljahr gerne in eine weiterführende Schule in Offenbach einschulen möchten, haben Pech: Von den rund 1.130 Plätzen, die die Offenbacher Schulen zu vergeben haben, sind bereits alle mit Offenbacher Kindern besetzt. [Frankfurter Rundschau, 30.05.2000]
2.
A jmd. schult jmdn. einjmdn. in eine bestimmte (berufliche) Tätigkeit einweisen; Anweisungen für das Ausführen von etw. erteilen
Beispiele:
allgemeinerDie Käufer [von E-Bikes] werden nur technisch eingeschult. Aber es braucht auch Empfehlungen zum Fahren. [Tiroler Tageszeitung, 25.05.2018]
Die neuen Mitarbeiter hätten […] erst entsprechend eingeschult werden müssen, daher habe es im ersten Quartal »eher eine Verlangsamung« bei der Bearbeitung gegeben. [Der Standard, 10.06.2016]
Die Barkeeper wurden […] eingeschult, um Bestellungen auch in Gebärdensprache aufnehmen zu können. [Der Standard, 06.05.2015]
280 aktive Sanitäter wurden in vierstündigen Kurseinheiten in Theorie und Praxis eingeschult. [Niederösterreichische Nachrichten, 02.06.2014]
Acht neue […] Lotsen wurden gestern von der Verkehrspolizei auf ihr neues Arbeitsumfeld eingeschult. [Kleine Zeitung, 08.11.2007]
Wir werden mehr als 30.000 Beamte auf [die Softwareprogramme] Linux und Open Office einschulen. [Der Standard, 06.03.2007]
Zwei Tage lang wird sie nun von einem Mitarbeiter der Post für den neuen Job eingeschult. [Kleine Zeitung, 21.06.2005]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
einschulen · zur Schule schicken

Typische Verbindungen zu ›einschulen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einschulen‹.

Zitationshilfe
„einschulen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einschulen>, abgerufen am 17.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einschüchterungsversuch
Einschüchterungstaktik
Einschüchterungspolitik
Einschüchterungsmittel
Einschüchterungskampagne
einschultern
Einschulung
Einschulungsalter
einschürig
Einschuss