einschweißen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungein-schwei-ßen
Wortzerlegungein-schweißen1
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Technik durch Schweißen in etw. einfügen
2.
in (Klarsicht)folie verpacken und zuschweißen

Typische Verbindungen zu ›einschweißen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einschweißen‹.

Verwendungsbeispiele für ›einschweißen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber wer ist schon eine Schönheit, so nackt, in Plastik eingeschweißt.
Die Zeit, 22.11.2010, Nr. 47
Das beschädigte Stück wurde herausgesägt und anschließend ein neues Rohr eingeschweißt.
Die Welt, 27.10.2005
Und was zwischen den Deckeln ist, sollte dort bleiben, eingeschweißt.
Süddeutsche Zeitung, 18.05.1999
Die schweißen sie in die geklauten Autos ein und "legalisieren" sie wieder.
Bild, 04.07.1997
Vielleicht könnte ich die Seiten irgendwie einschweißen oder mit Folie überziehen.
Jentzsch, Kerstin: Ankunft der Pandora, München: Heyne 1997 [1996], S. 438
Zitationshilfe
„einschweißen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einschwei%C3%9Fen>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einschwefeln
einschweben
einschwatzen
Einschwärzung
einschwärzen
einschwemmen
Einschwemmung
einschwenken
einschwimmen
einschwingen