einsichtsfähig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungein-sichts-fä-hig
WortzerlegungEinsicht-fähig
Wortbildung mit ›einsichtsfähig‹ als Erstglied: ↗Einsichtsfähigkeit
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

fähig, etw. zu begreifen, einzusehen

Thesaurus

Synonymgruppe
vernunftbegabt · ↗verständig  ●  einsichtsfähig  geh.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch ist nichts gegen überaus intelligente, einsichtsfähige Jugendliche zu sagen.
Der Tagesspiegel, 12.10.2003
Seine Kritik an den Medien, die die Glogowski-Affären aufgedeckt hatten, lasse nicht hoffen, dass sich Gabriel einsichtsfähig zeige, sagte Wulff.
Die Welt, 01.12.1999
Der sei einsichtsfähig, wenn er mit dem Rücken zur Wand stehe.
Süddeutsche Zeitung, 24.10.2002
Zitationshilfe
„einsichtsfähig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einsichtsfähig>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einsichtnahme
einsichtig
Einsicht
Einsetzung
Einsetzer
Einsichtsfähigkeit
einsichtslos
einsichtsreich
einsichtsvoll
einsickern