Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

einspunden

Grammatik Verb
Worttrennung ein-spun-den
Wortzerlegung ein- spunden
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich ins Gefängnis bringen, zu einer Freiheitsstrafe verurteilen
Zitationshilfe
„einspunden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einspunden>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einsprühen
einspritzen
einspringen
einsprengen
einspreizen
einspurig
einspännig
einspülen
einst
einstallen