einstehlen

GrammatikVerb · reflexivstiehlt sich ein, stahl sich ein, hat sich eingestohlen
Worttrennungein-steh-len (computergeneriert)
Wortzerlegungein-stehlen
eWDG, 1967

Bedeutung

sich einschleichen
Beispiele:
sich in einen Raum einstehlen
er wollte sehen, ob er sich einstehlen könnte
übertragen
Beispiele:
sich in jmds. Vertrauen, Herz einstehlen
ganz heimlich hatte er sich in ihre Zuneigung eingestohlen
Zitationshilfe
„einstehlen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einstehlen>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einstehen
Einstecktuch
Einsteckkragen
Einsteckkamm
einstecken
Einsteigebahnhof
Einsteigedieb
Einsteigediebstahl
einsteigen
Einsteiger