Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

einstens

Grammatik Adverb
Aussprache 
Worttrennung eins-tens

Bedeutungsübersicht+

  1. [gehoben] ...
    1. 1. einst, ehemals
    2. 2. einst, künftig
eWDG

Bedeutung

gehoben
1.
einst, ehemals
Beispiele:
sie hatte es ihm einstens versprochen
er galt einstens als ein sehr geschickter Handwerker
In der Tat bemüht sich auch der neuzeitliche Staat … keineswegs mehr um eine ehrliche innere Versittlichung wie einstens die Kirche [ St. ZweigHeilung249]
2.
einst, künftig
Beispiele:
du wirst es einstens bereuen
um … einstens in der Heimaterde begraben zu werden [ L. FrankMännerquartett1,327]
Zitationshilfe
„einstens“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einstens>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einstemmen
einstellig
einstellen
einstellbar
einsteigen
einsteppen
einsteuern
einsticken
einstielen
einstig