Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

einstmals

Grammatik Adverb
Aussprache 
Worttrennung einst-mals
Wortbildung  mit ›einstmals‹ als Erstglied: einstmalig

Bedeutungsübersicht+

  1. [gehoben] ...
    1. 1. einst, ehemals
    2. 2. einst, künftig
eWDG

Bedeutung

gehoben
1.
einst, ehemals
Beispiele:
einstmals war das anders bei uns
er sprach einstmals davon
diese Partei hatte einstmals regiert
diese Gesteinsschichten waren einstmals glühende Lava
der einstmals kaiserliche Hofrat
Menschen, die einstmals dürftige Gnade vor dem Superkargo gefunden hatten [ JahnnHolzschiff149]
2.
einst, künftig
Beispiele:
wir werden sie einstmals noch brauchen, benötigen
eine Sünde … welche Sie einstmals vor Gottes Richterstuhl aufs schwerste werden verantworten müssen [ Th. MannBuddenbrooks1,43]

Thesaurus

Synonymgruppe
anno dazumal · dereinst · ehedem · ehemals · einst · einstmals · in (jenen) längst vergangenen Tagen · in (jener) längst vergangener Zeit · in der Vergangenheit · in der guten alten Zeit · in ferner Vergangenheit · in vergangener Zeit · seinerzeit · vor langer Zeit · vordem · vormals · weiland  ●  dazumal  veraltend · es hat Zeiten gegeben (da / in denen)  formelhaft · früher  Hauptform · dermaleinst  geh., literarisch · einmal  ugs. · lang, lang ist's her  ugs. · vor Zeiten  geh.
Assoziationen
  • Geschichte · Historie · Vergangenheit  ●  Verflossenheit  geh. · graue Vorzeit  ugs., scherzhaft-ironisch
  • abgelaufen · beendet · gewesen · herum · passé · vergangen · vorbei · vorbei (sein) mit · vorüber  ●  passee  alte Schreibung bis 2017 · tot und begraben (z.B. Hoffnungen)  fig. · Die Zeiten sind vorbei.  ugs., Spruch · Geschichte (sein)  ugs. · aus (sein) mit  ugs. · aus und vorbei  ugs. · dahin  geh. · das war (ein)mal  ugs. · es war einmal (und ist nicht mehr)  ugs., Spruch · gelaufen  ugs. · rum  ugs. · verflossen  ugs.
  • (das ist) ewig lange her · (das ist) sehr lange her · vor ewig langer Zeit · vor langer, langer Zeit  ●  lang, lang ist's her  Spruch · vor sehr (sehr) langer Zeit  Hauptform · (das ist) schon nicht mehr wahr (so lange ist das her)  ugs., Spruch · schon (echt) 'ne Weile her  ugs. · vor Ewigkeiten  ugs. · vor Unzeiten  ugs. · vor einer halben Ewigkeit  ugs.
  • damals · in jenen (fernen) Tagen · in jenen längst vergangenen Tagen · in jener längst vergangenen Zeit · seinerzeit · zu dieser Zeit · zu jener Zeit · zum damaligen Zeitpunkt  ●  da  ugs.
  • Alt-... · Ex-... · abgelöst · alt · ehemalig · einstig · einstmalig · frühere(r) · gewesen · seinerzeitig · vormalig  ●  damalig  Hauptform
  • (schon) eine Ewigkeit her · in grauer Vorzeit · vor langer Zeit · weit zurückliegend  ●  unvordenklich  veraltend · lange her  ugs.

Typische Verbindungen zu ›einstmals‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einstmals‹.

Zitationshilfe
„einstmals“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einstmals>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einstmalig
einstippen
einstimmig
einstimmen
einstig
einstoßen
einstrahlen
einstreichen
einstreifen
einstreifig