Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

einstreifig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ein-strei-fig
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Straßenbau
a)
von Straßen   nur einen Fahrstreifen aufweisend
b)
von Straßen   nur auf einem Fahrstreifen (zu befahren)

Typische Verbindungen zu ›einstreifig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einstreifig‹.

Verwendungsbeispiele für ›einstreifig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wegen einstreifiger Verkehrsführung ist insbesondere auf den Hillary‑Steps zeitweise mit Stop and go zu rechnen. [Die Zeit, 18.07.1997, Nr. 30]
Zitationshilfe
„einstreifig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einstreifig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einstreifen
einstreichen
einstrahlen
einstoßen
einstmals
einstreiten
einstreuen
einstricken
einstrophig
einströmen