Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

einstrophig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ein-stro-phig
formal verwandt mitStrophe
eWDG

Bedeutung

von nur einer Strophe
Beispiel:
ein einstrophiges Lied, Gedicht

Typische Verbindungen zu ›einstrophig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einstrophig‹.

Verwendungsbeispiele für ›einstrophig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dieses berühmte Kinderlied wird mit kleinen Kindern gern in einer verkürzten, einstrophigen Version gesungen, die O. Frömmel (1899) zugeschrieben wird. [Die Zeit, 16.10.2012, Nr. 12]
Ketten einstrophiger Arien dichtete namentlich S. Franck, der Weimarer Textdichter J. S. Bachs, in den Jahren 1710‑1717. [Schaal, Richard u. a.: Kantate. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1958], S. 40665]
Zitationshilfe
„einstrophig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einstrophig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einstricken
einstreuen
einstreiten
einstreifig
einstreifen
einströmen
einstudieren
einstudiert
einstufen
einstufig