eintaxieren

GrammatikVerb · taxierte ein, hat eintaxiert
Aussprache
Worttrennungein-ta-xie-ren (computergeneriert)
Wortzerlegungein-taxieren
Wortbildung mit ›eintaxieren‹ als Erstglied: ↗Eintaxierung
eWDG, 1967

Bedeutung

etw., jmdn. richtig eintaxierenetw., jmdn. richtig einschätzen
Beispiele:
er hatte ihre Beziehungen, sein Vermögen, Einkommen, die ganze Lage, die Verhältnisse richtig, falsch eintaxiert
ich habe Sie verdammt falsch eintaxiert [Hausm.Abel193]
Zitationshilfe
„eintaxieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/eintaxieren>, abgerufen am 21.05.2018.

Weitere Informationen …