eintropfen

GrammatikVerb
Worttrennungein-trop-fen
Wortzerlegungein-tropfen
eWDG, 1967

Bedeutung

eine Flüssigkeit tropfenweise in eine andere herabfallen lassen
Beispiele:
die Medizin in ein Glas Wasser eintropfen
das Eigelb mit langsam eingetropftem Öl verquirlen
Zitationshilfe
„eintropfen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/eintropfen>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
eintröpfeln
eintrommeln
eintrocknen
Eintrittswahrscheinlichkeit
Eintrittsticket
eintrüben
Eintrübung
eintrudeln
eintunken
eintürig