einwärts

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungein-wärts
Wortzerlegungein2-wärts
Wortbildung mit ›einwärts‹ als Erstglied: ↗Einwärtsbewegung · ↗einwärtsgehen · ↗einwärtslaufen · ↗einwärtssetzen · ↗einwärtsstellen
 ·  mit ›einwärts‹ als Letztglied: ↗dorfeinwärts · ↗feldeinwärts · ↗landeinwärts · ↗stadteinwärts · ↗taleinwärts · ↗waldeinwärts
eWDG, 1967

Bedeutung

nach innen gerichtet
Gegenwort zu auswärts
Beispiele:
einwärts geneigte Balken
Schnellen Schrittes, die Füße nach einwärts, segelt er durch die langen ... Korridore ins Laboratorium [Feuchtw.Oppermann73]

Typische Verbindungen zu ›einwärts‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

gebogen gedreht gerichtet geschwungen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einwärts‹.

Zitationshilfe
„einwärts“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einw%C3%A4rts>, abgerufen am 21.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einwandfrei
Einwanderungswelle
Einwanderungsverbot
Einwanderungsquote
Einwanderungspolitik
Einwärtsbewegung
Einwärtsdrehung
einwärtsgehen
einwärtslaufen
Einwärtsschielen