Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

einzeilig

Alternative Schreibung 1-zeilig
Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ein-zei-lig ● 1-zei-lig
Rechtschreibregeln § 36 (1.2), § 40 (3)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
aus einer Zeile bestehend
2.
bezogen auf die Anordnung eingebauter Teile der Einrichtung   an nur einer Wand mit (festen) Einbauten versehen

Thesaurus

Synonymgruppe
einreihig · einzeilig

Typische Verbindungen zu ›einzeilig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einzeilig‹.

Zitationshilfe
„einzeilig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/einzeilig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einzeichnen
einzahlen
einwürgen
einwühlen
einwölken
einzelbetrieblich
einzelgängerisch
einzellig
einzeln
einzelsprachlich