Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

eisenhaltig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ei-sen-hal-tig
Wortzerlegung Eisen -haltig
eWDG

Bedeutung

Eisen enthaltend
Beispiele:
eisenhaltige Erze
eine eisenhaltige Nahrung
eine eisenhaltige Medizin

Typische Verbindungen zu ›eisenhaltig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›eisenhaltig‹.

Verwendungsbeispiele für ›eisenhaltig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich meine, die politische Atmosphäre in unserer Welt ist eisenhaltig genug. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1970]]
Zu Beginn des neuen Jahres erscheint also die Luft erheblich weniger eisenhaltig. [Die Zeit, 14.01.1985, Nr. 02]
Ich möchte nicht sagen, daß das wünschenswert ist, aber es war eine sehr handfeste, eisenhaltige Sprache, die hier gegen uns geführt worden ist. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1970]]
Fällt großflächig eisenhaltiger Staub ins Meer, ist eine massive Algenblüte die Folge. [Die Zeit, 10.12.2007, Nr. 50]
Verstopfung rührt oft von Fadenbakterien her, vor allem bei eisenhaltigen Wässern. [o. A.: Das Lexikon der Hausfrau, Berlin: Ullstein 1937 [1932], S. 51]
Zitationshilfe
„eisenhaltig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/eisenhaltig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
eisengrau
eisenführend
eisenfest
eisenfarben
eisenbeschlagen
eisenhart
eisenlos
eisenschaffend
eisenschüssig
eisenverarbeitend