eislaufen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungeis-lau-fen
WortzerlegungEis1laufen
eWDG, 1967

Bedeutung

Schlittschuh laufen
Beispiele:
er läuft gern eis
bist du gestern eisgelaufen?
er ging fort, um eiszulaufen
daß er mit seiner Schiffseignerin eislaufen durfte [KlepperKahn205]

Verwendungsbeispiele für ›eislaufen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von 16.30 Uhr bis 22 Uhr können die Berliner an diesem Tag kostenlos eislaufen.
Bild, 26.11.2005
Die Schülerin hatte die Idee, mit den Freundinnen eislaufen zu gehen.
Bild, 06.01.2006
Urlauber, die nicht gerne auf zwei Brettern stehen, können hier rodeln und eislaufen oder auf den langen Winterwanderwegen spazierengehen.
Süddeutsche Zeitung, 16.03.1999
Auch in Kals kann man schöne Spaziergänge machen, eislaufen und rodeln.
Die Zeit, 06.04.1973, Nr. 15
Man kann Curling spielen, Schlittenfahrten unternehmen und eislaufen, im Hallenbad schwimmen oder sich im neuen Kurzentrum massieren lassen.
Die Zeit, 21.11.1969, Nr. 47
Zitationshilfe
„eislaufen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/eislaufen>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eislauf
Eiskunstlaufwettbewerb
Eiskunstläuferin
Eiskunstläufer
Eiskunstlaufen
Eislaufplatz
Eislawine
Eisloch
Eislöffel
Eisluft