ekklesiogen

Worttrennungek-kle-si-ogen · ek-kle-sio-gen (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

durch Einfluss von Kirche u. Religion entstanden

Typische Verbindungen zu ›ekklesiogen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ekklesiogen‹.

Verwendungsbeispiele für ›ekklesiogen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Fast die Hälfte davon litt demnach an einer "ekklesiogenen" Neurose.
Süddeutsche Zeitung, 27.10.1998
Ich habe zum Beispiel sehr viele Erfahrungen mit „ekklesiogenen Neurosen“.
Die Zeit, 04.11.1983, Nr. 45
Freud stellte für diese krank machende Wirkung der Religion den Begriff »ekklesiogene Neurose« zur Verfügung.
Die Zeit, 02.03.2006, Nr. 10
Zitationshilfe
„ekklesiogen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ekklesiogen>, abgerufen am 06.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ekklesia
EKG
Ekelpaket
Ekelname
ekeln
Ekklesiologie
ekklesiologisch
Ekkyklema
Eklair
Eklaireur