Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

elfmonatig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung elf-mo-na-tig
Wortzerlegung elf Monat -ig
eWDG

Bedeutung

Typische Verbindungen zu ›elfmonatig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›elfmonatig‹.

Verwendungsbeispiele für ›elfmonatig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach elfmonatiger Pause wegen seiner Legionärs‑Krankheit erreichte er Platz sieben. [Der Tagesspiegel, 17.06.2002]
Einzig ein elfmonatiges Mädchen konnte völlig unverletzt aus seinem Kindersitz geborgen werden. [Süddeutsche Zeitung, 30.06.1997]
Nach elfmonatiger Grundsanierung ist ein barockes Haus aus dem Jahr 1775 übergeben worden. [Bild, 28.10.1999]
Es ist sensationell, was ich nach elfmonatiger Verletzungspause geleistet habe. [Süddeutsche Zeitung, 15.12.1995]
Während der elfmonatigen Untersuchungshaft habe er vor allem von seiner Familie Unterstützung erhalten. [Die Zeit, 11.06.2012 (online)]
Zitationshilfe
„elfmonatig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/elfmonatig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
elfmeterreif
elfmal
elfjährig
elfisch
elffach
elfmonatlich
elfstöckig
elfte
elftens
elidieren