ellenhoch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungel-len-hoch
WortzerlegungEllehoch
eWDG, 1967

Bedeutung

umgangssprachlich sehr hoch
Beispiele:
der Schmutz lag ellenhoch
daß ich oft ellenhoch in die Höhe flog [EichendorffTaugenichts3,42]

Typische Verbindungen zu ›ellenhoch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ellenhoch‹.

Verwendungsbeispiel für ›ellenhoch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das ellenhohe Gras liegt frisch geschnitten im Vorgarten der gemieteten Kleinen-Mann-Villa auf der Spitze eines Hügels in einem ehemaligen Dorf.
Die Zeit, 12.08.1983, Nr. 33
Zitationshilfe
„ellenhoch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/ellenhoch>, abgerufen am 08.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ellengroß
Ellengelenk
Ellenbogentaktik
Ellenbogenstütze
Ellenbogenrecht
ellenlang
Ellenlänge
Ellenware
ellenweit
Eller