Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

emotionslos

Grammatik Adjektiv · Komparativ: emotionsloser · Superlativ: am emotionslosesten
Aussprache 
Worttrennung emo-ti-ons-los
Wortzerlegung Emotion -los
Wahrig und DWDS

Bedeutung

ohne Gefühle, Gemütsbewegungen zu zeigen, leidenschaftslos, unbewegt
Beispiele:
Vor Gericht redet der Angeklagte völlig emotionslos über den Tod des Jungen. [Bild, 23.02.2006]
P[…] will […] eine »emotionslosere, wissenschaftlich fundierte Debatte«. [Der Standard, 22.03.2006]
Ich war immer wieder erstaunt, wie wenig er aus sich herausging[…]. Ich erlebte ihn als harten, emotionslosen Mann. [Die Zeit, 20.04.2000, Nr. 17]
[…] wir stehen Schröder so emotionslos gegenüber wie der gesamten nationalen und internationalen Politik. [Illies, Florian: Generation Golf, Berlin: Argon 2000, S. 121]
Die Sejm‑Debatte […] über die Wahlthematik eröffnete KOZAKIEWICZ mit dem Appell an die Abgeordneten, den Kampf emotionslos, nur mit Argumenten auszutragen, da die Zukunft Polens zur Debatte stehe. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1990]]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
ausdruckslos (Gesicht) · emotionslos · erstarrt · maskenhaft · mit leeren Blick · reglos · regungslos · roboterhaft · starr · unbewegt · ungerührt · versteinert  ●  erwartungslos  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
eiskalt · emotionslos · gefühllos · gefühlsarm · gefühlskalt · gemütsarm · hartgesotten · skrupellos · verroht  ●  abgebrüht  ugs. · kaltschnäuzig  ugs.
Oberbegriffe
Synonymgruppe
(innerlich) unbeteiligt · emotionslos · empathielos · leidenschaftslos · ohne Anteilnahme · ohne Gefühlsregung · ohne innere Beteiligung · wie ein Roboter · wie eine Maschine  ●  affektlos  geh. · gefühlsamputiert  derb, abwertend, fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›emotionslos‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›emotionslos‹.

Zitationshilfe
„emotionslos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/emotionslos>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
emotionsgeladen
emotionsarm
emotionell
emotionalisieren
emotional
emotiv
empathielos
empathisch
empfangbar
empfangen