Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

empfangbar

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung emp-fang-bar
Wortzerlegung empfangen -bar

Typische Verbindungen zu ›empfangbar‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›empfangbar‹.

Verwendungsbeispiele für ›empfangbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man wolle die Spiele weiterhin im frei empfangbaren Fernsehen präsentieren, das habe Priorität. [Süddeutsche Zeitung, 09.11.2002]
Nun sucht er immer noch nach Abnehmern im frei empfangbaren Fernsehen (Free TV). [Süddeutsche Zeitung, 08.05.2000]
Von den übrigen Spielen sind im frei empfangbaren Fernsehen von 23 bis 23.30 Uhr nur ein paar "Highlights" zu sehen. [Süddeutsche Zeitung, 17.09.1998]
Im frei empfangbaren Fernsehen dürften Fans dann frühestens ab 22 Uhr in den Genuß der besten Tore kommen. [Die Welt, 10.03.2005]
Die Aufzeichnung dieser Spiele im frei empfangbaren Fernsehen liefe dann gegen 23 Uhr. [Der Tagesspiegel, 09.01.2004]
Zitationshilfe
„empfangbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/empfangbar>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
empathisch
empathielos
emotiv
emotionslos
emotionsgeladen
empfangen
empfangsberechtigt
empfangsbereit
empfangstot
empfehlen