endgeil

Grammatik Adjektiv
Worttrennung end-geil
Wortzerlegung end-geil
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

salopp, besonders Jugendsprache großartig; in besonders begeisternder Weise schön, gut

Thesaurus

Synonymgruppe
fantastisch · ↗fulminant · ↗großartig · ↗phantastisch · ↗phänomenal  ●  ↗abgefahren  ugs. · ↗bombastisch  ugs. · ↗cool  ugs., engl. · endgeil  ugs. · ↗irre  ugs. · ↗krass  ugs. · ↗stark  ugs. · ↗ultrakrass  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›endgeil‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Zuschauer wollte Deutschlands "endgeilste" TV-Komikerin hampeln, grimassieren, parodieren und sich verkleiden sehen.
Die Welt, 14.05.2001
Hermann Ehmann, Uni-Assistent in München, hat mit seinem Buch Endgeil seine früheren Lexika überarbeiten müssen.
Die Zeit, 17.04.2006, Nr. 16
Menschen, die Wörter wie "endgeil" oder "cool" im Mund führen, sind durchaus fähig, Kafkas Schloß oder Goethes Faust II zu lesen.
Süddeutsche Zeitung, 23.05.1998
Das Musikzelt war gut gefüllt mit begeisterten Schlabberhosen- Kids, der Sound kräftig und laut, die Stimmung "endgeil".
Süddeutsche Zeitung, 04.07.2000
Zitationshilfe
„endgeil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/endgeil>, abgerufen am 16.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Endfünfziger
Endfertigung
Endfassung
Endetappe
Endesunterzeichnete
Endgerät
Endgeschwindigkeit
Endglied
endgültig
Endgültigkeit