enfilieren

GrammatikVerb
Worttrennungen-fi-lie-ren

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. [veraltet] einfädeln, aneinander reihen
  2. 2. [Militär, veraltet] ein Gelände (in seiner ganzen Ausdehnung) beschießen
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
veraltet einfädeln, aneinander reihen
2.
Militär, veraltet ein Gelände (in seiner ganzen Ausdehnung) beschießen
Zitationshilfe
„enfilieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/enfilieren>, abgerufen am 08.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Enfant terrible
enervieren
Energydrink
Energy-Drink
energochemisch
enflammieren
Enfle
Enfleurage
eng
eng anliegend