engelsrein

Grammatik Adjektiv
Nebenform engelrein · Adjektiv
Worttrennung en-gels-rein ● en-gel-rein
Wortzerlegung Engelrein1
eWDG

Bedeutung

gehoben rein wie ein Engel
Beispiel:
ein ... Mensch, der der Liebe eines engelreinen Wesens wie Röschen nicht wert sei [ E. T. A. Hoffm.6,172]

Verwendungsbeispiele für ›engelsrein‹, ›engelrein‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wieso ist der scheußliche Teint von Fräulein G. seit zwei Monaten engelsrein?
Reznicek, Paula von: Auferstehung der Dame. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1928], S. 16740
Jeder Durchschnittsgast im Purgatorium empfände sich als engelsrein, hätte er gelebt wie Proust.
Die Welt, 10.07.1999
Der engelsreine Robin (August Diehl) erhängt sich lieber, als seine Unschuld von dem Sadisten Tinker zerstören zu lassen.
Bild, 14.12.1998
Sie kann ihre Bruststimme derb anrauen, kann mächtig losröhren und sich einen Taktschlag später in engelsreinen Sopranhöhen verlieren.
Süddeutsche Zeitung, 02.07.2004
Eine sonderliche Kirchenheilige dieser engelsreinen Lehre ist die französische Schriftstellerin Louise Colet.
Die Zeit, 10.07.1995, Nr. 28
Zitationshilfe
„engelsrein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/engelsrein>, abgerufen am 14.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Engelspelerine
Engelsmusik
Engelsmiene
Engelskopf
Engelsknabe
Engelsreinheit
Engelsschar
Engelsstimme
Engelstimme
Engelsüß