entölen

GrammatikVerb · entölt, entölte, hat entölt
Worttrennungent-ölen
Wortzerlegungent-ölen
Wortbildung mit ›entölen‹ als Erstglied: ↗Entöler
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
jmd., etw. entölt etw.den Öl-, Fettgehalt von etw. (vor allem von Pflanzen) reduzieren, verringern (1)
Beispiele:
Nach der sorgfältigen Ernte werden unsere Sojabohnen entölt. [Protein Porridge, 14.10.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
15 Prozent Kakao klingt zwar wenig, aber der Kakao ist […] entölt, da sind 15 Prozent ganz schön intensiv. [Süddeutsche Zeitung, 13.08.2016]
Der gemahlene Mais wird entölt und aus dem Sack in die Sudpfanne mit 9400 Litern Volumen geleert […]. [Neue Zürcher Zeitung, 16.11.2011]
Traditionell werden diese [Senfkörner] nicht entölt, was Dijon-Senf ein besonders volles Aroma verleiht. [Welt am Sonntag, 14.03.2010, Nr. 11]
Die gereinigten Senfkörner werden zuerst zwischen Walzen geschrotet und meist anschließend entölt. [Der Standard, 29.07.2006]
2.
jmd., etw. entölt etw.Fett, Öl entfernen (1), entfetten (1), von Fett, Öl befreien
Beispiele:
Man tratscht, hilft sich gegenseitig, lacht über jene, die auf einem Bein hüpfend ihre verschmutzten Zehen entölen. [Berliner Zeitung, 26.08.2003]
Diese Bleche mußten im Zeitraum von zwei Stunden vor der Schicht entölt werden, um den ungestörten Produktionsablauf sicherstellen zu können. [Berliner Zeitung, 01.04.1975]
Eines aber betonte Manja G[…] vom International Fund for Animal Welfare, die lange Zeit in Kalifornien Vögel entölt hat: […] [Süddeutsche Zeitung, 21.10.2003]
Der von der Wirtschaftsbehörde[…] verliehene Preis würdigt die Entwicklung einer umweltschonenden Anlage zur Filterung maritimer und industrieller Abwässer, mit der Schiffe erstmals ihre Bilgenwasser [Wasser im Rumpf eines Schiffes, meistens durch Schiffsöl verschmutzt] entölen können. [Die Welt, 28.11.2002]
Zum Mittagessen sollte man sich vorher »entölen«, den Sand des Strandes abspülen, die Wanderschuhe ausziehen und den verschwitzten Sportdreß wechseln – eben das tun, was man von einem gut erzogenen Gast erwarten würde. [Giesder, Gabriele: Gutes Benehmen, Düsseldorf: Econ-Taschenbuch-Verl. 1991, S. 222. Zitiert nach: Giesder, Gabriele: Gutes Benehmen, Düsseldorf: Econ-Taschenbuch-Verl. 1986.]
Mit diesem Gerät wird gemäß internationaler Vorschrift alles Wasser entölt, das für technische Zwecke im Schiffsraum benötigt und dann außenbords gepumpt wird. [Berliner Zeitung, 08.02.1961]
3.
jmd. entölt etw.Öl aus Pflanzen oder Früchten, Erdöl aus Lagerstätten gewinnen
Beispiele:
Andere Hersteller entölen die Körner, um die Flüssigkeit für viel Geld an Kosmetikhersteller zu verkaufen. [Süddeutsche Zeitung, 29.01.2011]
[…]Früher konnten Sie Ölfelder maximal zu 30 Prozent entölen, heute sind es schon 50 Prozent, und dereinst können 70 Prozent erreicht werden[…]. [Süddeutsche Zeitung, 16.11.2010]
Mehrere Jahrzehnte lang wurde der Schiefer bergmännisch abgebaut und in einer Fabrik am Fuße des Berges entölt. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.04.2002]
Ziel ist es, die Lagerstätten gründlicher zu »entölen«. [Süddeutsche Zeitung, 05.03.1992]
[…] durch 60 Dampfmaschinen im Werte von einer Milliarde Mark wollen die deutschen Ölproduzenten in den nächsten Jahren die Felder westlich der Ems um zusätzliche 40 Millionen Tonnen entölen. [Der Spiegel, 09.07.1979, Nr. 28]
Bläst man Luft hinzu, dann verbrennt der Koks und heizt dabei den Sand wieder soweit auf, daß eine neue Ladung Ölschiefer entölt werden kann. [o. A. [ur.]: ölschiefer-Nutzung. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000. Zitiert nach: Süddeutsche Zeitung, 22.03.1975.]
Zitationshilfe
„entölen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entölen>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entodermal
Entoderm
Entoblast
Entnervung
Entnervtheit
Entöler
entomogam
Entomogamie
Entomologe
Entomologie