entanonymisieren

Grammatik Verb
Worttrennung ent-an-ony-mi-sie-ren · ent-ano-ny-mi-sie-ren
Wortzerlegung ent-anonymisieren
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

besonders EDV die Anonymität personenbezogener Daten aufheben
Zitationshilfe
„entanonymisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entanonymisieren>, abgerufen am 11.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Entamöben
ent-
Enstatit
Ensilage
Ensembletheater
Entari
entarten
Entartung
Entartungserscheinung
Entartungsform