Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

entdifferenzieren

Grammatik Verb · entdifferenziert, entdifferenzierte, hat entdifferenziert
Worttrennung ent-dif-fe-ren-zie-ren
Wortzerlegung ent- differenzieren
Wortbildung  mit ›entdifferenzieren‹ als Erstglied: Entdifferenzierung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

besonders fachsprachlich undifferenziert machen
Zitationshilfe
„entdifferenzieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entdifferenzieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entdemokratisieren
entdeckerisch
entdecken
entchloren
entbürokratisieren
entdogmatisieren
entdramatisieren
entdröhnen
entdunkeln
entdämmern