entgegen-

GrammatikAffix
Grundformentgegen
eWDG, 1967

Bedeutungen

I.
bezeichnet eine Bewegung auf jmdn., etw. zu
Synonym zu entgegen (Lesart II 1)
Beispiel:
entgegenblicken, entgegenbringen, entgegeneilen, entgegenfahren, entgegenführen, entgegengehen, entgegenjubeln, entgegenkommen, Entgegenkommen, entgegenkommend, entgegennehmen, entgegenreifen, entgegenrennen, entgegenschallen, entgegenschicken, entgegenschlagen, entgegensehen, entgegenstreben, entgegenstrecken, entgegenziehen
II.
bezeichnet einen Widerstand gegen etw., jmdn.   dagegen-
Synonym zu entgegen (Lesart II 2)
Beispiel:
entgegenarbeiten, entgegengesetzt, entgegenhalten, entgegenhandeln, entgegensetzen, entgegentreten, entgegenwirken
Zitationshilfe
„entgegen-“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entgegen->, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entgegen kommend
entgegen
Entgasung
entgasen
Entführungsfall
entgegenarbeiten
entgegenbangen
entgegenbeugen
entgegenbewegen
entgegenblicken