Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

entgegenbangen

Grammatik Verb
Worttrennung ent-ge-gen-ban-gen
Wortzerlegung entgegen- bangen
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

mit Bangen entgegensehen

Verwendungsbeispiele für ›entgegenbangen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies wird sich ändern, wenn die amerikanische Nation künftig jeder der regelmäßig notwendigen Untersuchungen entgegenbangen muß. [Die Zeit, 19.07.1985, Nr. 30]
Und so müssen nun die Vorstände der anderen Unternehmen ihren Hauptversammlungen entgegenbangen. [Die Zeit, 05.03.1976, Nr. 11]
Die gar nicht mehr so großen Parteien der Großen Koalition in Österreich bangen dem 13. Oktober entgegen. [Süddeutsche Zeitung, 13.09.1996]
Sie bangt unter den kritischen Augen seiner kaiserlichen Tante bewußt einer ehrgeizig vorgestellten Zukunft entgegen und sammelt vorsichtig berechnend Anhänger. [Die Zeit, 31.03.1972, Nr. 13]
Jahrein, jahraus mußten Nippons Regierungschefs dem Gipfelereignis wie dem jüngsten Gericht entgegenbangen. [Die Zeit, 02.05.1986, Nr. 19]
Zitationshilfe
„entgegenbangen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entgegenbangen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entgegenarbeiten
entgegen-
entgegen
entgasen
entführen
entgegenbeugen
entgegenbewegen
entgegenblicken
entgegenblinzeln
entgegenbranden