entgegenhalten

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungent-ge-gen-hal-ten
Wortzerlegungentgegen-halten
eWDG, 1967

Bedeutung

etw. dagegenhalten, dagegen äußern
Beispiele:
diesen Beschuldigungen hielt er sein Schweigen entgegen
dieser Herausforderung hielt er seine Argumente entgegen

Thesaurus

Synonymgruppe
(jemandem etwas) entgegenhalten · den Einwand erheben (dass) · ↗einwenden · ↗einwerfen · ↗entgegnen · ↗erwidern · ↗kontern (mit) · mit dem Gegenargument kommen (dass) · ↗widersprechen  ●  ↗objizieren  geh., veraltet
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Argument Argumentation Bedenken Bedenkenträger Befürchtung Befürworter Betrachter CDU-Abgeordnete Einwand Kläger Kritiker Mittelfinger Nein Optimist Pessimist Richterin SPD-Abgeordnete Schadensersatzanspruch Skeptiker Transparent Verfassungsrichter Verfechter Vorwurf Zweifler freilich halten kühl triumphierend trotzig wiederum

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›entgegenhalten‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Lehrer halten entgegen, man könne nicht darauf verzichten, etwas mit der Hand zu rechnen.
Süddeutsche Zeitung, 05.10.2002
Der totalitären Behandlung der Künste halten wir die Freiheit der demokratischen Kultur entgegen.
Die Zeit, 08.07.1960, Nr. 28
Dem fertigen Abzug können Sie immer das hingegebene Dia entgegenhalten.
Spoerl, Alexander: Mit der Kamera auf du, München: Piper 1957, S. 256
Man hält sie demjenigen entgegen, der beim ersten Mal nicht verstanden hat oder nicht verstehen will.
Röhrich, Lutz: Mühle. In: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 4152
Welche Argumente sollte sie auch ihren Gegnern, die ihr das Scheitern ihrer Außenpolitik vorwarfen, entgegenhalten?
Freymond, Jacques: Die Atlantische Welt. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 19646
Zitationshilfe
„entgegenhalten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entgegenhalten>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entgegengesetztenfalls
entgegengesetzt
entgegengehen
entgegenfunkeln
entgegenführen
entgegenhandeln
entgegenjubeln
entgegenkommen
entgegenkommend
entgegenkommenderweise