Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

entgegenrasen

Grammatik Verb · rast entgegen, raste entgegen, ist entgegengerast
Aussprache [ɛntˈgeːgn̩ˌʀaːzn̩]
Worttrennung ent-ge-gen-ra-sen
Wortzerlegung entgegen- rasen

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. ⟨jmd., etw. rast jmdm., etw. entgegen⟩ sich mit hoher Geschwindigkeit, übermäßig schnell auf eine Person, Sache, ein Ziel zubewegen
  2. 2. ⟨jmd., etw. rast etw. entgegen⟩ sich übermäßig schnell einem Zeitpunkt, Ereignis, Ziel nähern
DWDS-Vollartikel

Bedeutungen

1.
jmd., etw. rast jmdm., etw. entgegensich mit hoher Geschwindigkeit, übermäßig schnell auf eine Person, Sache, ein Ziel zubewegen
siehe auch entgegenkommen
Beispiele:
18 Kinder und Jugendliche hatten sich zum Rennen angemeldet, um mit altbewährten oder neu gebauten Seifenkisten von der Startrampe herunter in möglichst schneller Zeit dem Ziel entgegenzurasen. [Schikanen mit Bravour gemeistert, 21.08.2018, aufgerufen am 30.12.2020]
Durch dieses auffällige Manöver [ein riskantes Ausweichmanöver] gelang es auch meinem Fahrer, dem Geisterfahrer, der uns auf der linken Spur entgegenraste, noch rechtzeitig auszuweichen. [Süddeutsche Zeitung, 13.03.2018]
im BildAls ich danach das Buch las, war es kein Buch zum Film, sondern ein zweiter Road Movie [sic!] (= Film, der eine (Auto-)‍Reise beschreibt) ‍in die Finsternis, aus der am Ende das Licht kommt, und sei es das eines Zuges, der einem im Tunnel entgegenrast. [Die Welt, 10.11.2012]
Während auf der Rennstrecke die Spitzensportler dem Ziel entgegenrasen und dabei an die Grenzen des physikalisch Möglichen gehen, kurven die Touristen mit einem Lächeln im Gesicht mehr oder weniger elegant durch den Schnee. [Neue Zürcher Zeitung, 18.01.2010]
Mit einer Geschwindigkeit von über 20.000 Kilometern pro Stunde raste die busgroße [Raum-]Sonde ihrem Ziel [dem Saturn] entgegen. [Der Tagesspiegel, 14.06.2004]
vergleichend Vor den Zug des SPD‑Kanzlerkandidaten, der mit Hochgeschwindigkeit dem Ziel Kanzleramt entgegenzurasen schien, hat die Landes‑SPD von Sachsen‑Anhalt schwere Bremsklötze geworfen. [Welt am Sonntag, 17.05.1998]
Als am 11. Juli 1979 Skylab über dem südlichen Atlantik der Erde entgegenraste, blieben von rund 80 Tonnen Gesamtmasse nur wenige Überreste, die über ein weites, nahezu unbewohntes Gebiet verstreut auftrafen. [Berliner Zeitung, 02.02.1991]
Auf der ersten [Auto-]Fahrt habe ich […] einige Bordsteine gerammt, bin auf der falschen Seite einer Autobahn dem Verkehr entgegengerast und habe auf einem Zebrastreifen fünf Passanten nur noch mit einer Vollbremsung das Leben retten können. [Die Zeit, 03.08.1990]
In der Kurve »Bianca«, wo die Bobs mit rund 130 km/h dem Ziel entgegenrasen, war Olympiasieger Wolfgang Hoppe im Training gestürzt. [Berliner Zeitung, 28.01.1985]
2.
jmd., etw. rast etw. entgegensich übermäßig schnell einem Zeitpunkt, Ereignis, Ziel nähern (1)
Kollokationen:
mit Dativobjekt: der Zukunft, dem Ende entgegenrasen
Beispiele:
Der neuste Luxus‑SUV […] ist von solcher Abartigkeit, dass man nicht umhin kommt zu denken, dass ein solcher fahrbarer Gewaltexzess nur von einer Industrie hervorgebracht werden kann, die blind ihrem Ende entgegenrast. [Zitate Mobilität & Klima 22/24, 2019, aufgerufen am 30.12.2020]
[Das Zeitgefühl widersprach nicht dem Glauben, Unmögliches zu erschließen.] Jedenfalls lebten die Jüngeren damals [in der Sowjetunion der 1930er Jahre] in der Vorstellung, der Zukunft entgegenzurasen. [Beck, Ulrich / Mulsow, Martin: Vergangenheit und Zukunft der Moderne. [o. O.]: Suhrkamp 2014]
Je länger der Film dauert, je schneller er seinem Ende entgegenrast, desto mehr kehrt sich diese Wut [des Protagonisten] nach außen. [Süddeutsche Zeitung, 15.11.2000]
Allein das Tempo, mit dem die Stadt ihrer Zukunft entgegenrast, hat all diese [Spuren der Geschichte] längst verwischt. [Die Welt, 24.11.2007]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„entgegenrasen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entgegenrasen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entgegenquellen
entgegennehmen
entgegenlächeln
entgegenleben
entgegenlaufen
entgegenrecken
entgegenreifen
entgegenrennen
entgegenrollen
entgegenrufen