entgegenschallen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungent-ge-gen-schal-len
Wortzerlegungentgegen-schallen
eWDG, 1967

Bedeutung

zu jmdm. hinschallen
Beispiel:
der Lärm schallte mir schon von Weitem entgegen

Typische Verbindungen zu ›entgegenschallen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›entgegenschallen‹.

Verwendungsbeispiele für ›entgegenschallen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wort für Wort schallt den fünf Musikern der Text entgegen.
Die Welt, 21.06.1999
Als ich den Saal betrat, scholl mir tunesische Musik entgegen.
Die Zeit, 15.05.1959, Nr. 20
Als ich endlich heimkomme, meinen Wagen abgestellt habe und aussteige, schallt mir schon auf der Straße laute Musik entgegen.
Noll, Ingrid: Ladylike, Zürich: Diogenes 2006, S. 119
Um so lauter schallten mir Lachen und Stimmengewirr aus einem Gasthausgarten entgegen.
Hartung, Hugo: Ich denke oft an Piroschka, Frankfurt a. M.: Büchergilde Gutenberg 1980 [1954], S. 94
Als Rudi Ochsner eintrat, schallte ihm vom Oberstock herab ein langer, heller Schrei entgegen.
Kolbenheyer, Erwin Guido: Paracelsus, München: J. F. Lehmanns 1964 [1917], S. 27
Zitationshilfe
„entgegenschallen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entgegenschallen>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entgegenrufen
entgegenrollen
entgegenrennen
entgegenreifen
entgegenrecken
entgegenschaukeln
entgegenschicken
entgegenschlagen
entgegenschleudern
entgegenschreien