entkolonisieren

Grammatik Verb
Worttrennung ent-ko-lo-ni-sie-ren
Wortzerlegung ent-kolonisieren
Wortbildung  mit ›entkolonisieren‹ als Erstglied: ↗Entkolonisierung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

dekolonisieren

Verwendungsbeispiele für ›entkolonisieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Insbesondere der Osten kann auf diese Weise "entkolonisiert" werden, zum Beispiel durch Bodenreinigungsarbeiten in den ehemaligen Industriegebieten.
Die Zeit, 15.07.1996, Nr. 29
Nun hat Robert Guédiguian, Regisseur aus Marseille, die Mühe auf sich genommen, diesen Begriff zu entkolonisieren - wobei von Mühe eigentlich keine Rede sein kann.
Der Tagesspiegel, 29.01.1998
Zitationshilfe
„entkolonisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entkolonisieren>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Entkolonialisierung
entkolonialisieren
entkoffeinieren
entknoten
entknospen
Entkolonisierung
entkommen
entkoppeln
Entkoppelung
Entkopplung