Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

entlangführen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung ent-lang-füh-ren
Wortzerlegung entlang- führen

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. ...
  2. 2. ⟨etw. führt an etw. entlang⟩ etw. verläuft an etw.
eWDG

Bedeutungen

1.
Beispiele:
jmdn. einen schmalen Weg, Steg entlangführen
erst als ich den Stock seitlich am Rand des Eisloches entlangführte [ GrassKatz55]
2.
etw. führt an etw. entlangetw. verläuft an etw.
Beispiele:
der Weg führt am Strom entlang
dicke Rohre führen an der Wand entlang

Typische Verbindungen zu ›entlangführen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›entlangführen‹.

Verwendungsbeispiele für ›entlangführen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hinter der Post führte ein schmaler Pfad an verwilderten Gärten entlang. [Jentzsch, Kerstin: Seit die Götter ratlos sind, München: Heyne 1999 [1994], S. 246]
Ein Stück führt der Weg hoch über dem Meer entlang. [Die Zeit, 05.07.1985, Nr. 28]
Ein schmaler Weg führt an der Rückseite der Basilika entlang. [Kuckart, Judith: Lenas Liebe, Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlag 2002, S. 179]
Zwar arbeiten die Pinsel so zäh wie bei Painter, aber immerhin kann man sie an einem Pfad entlangführen. [C't, 1996, Nr. 10]
Auf rund 12 Kilometern führt der Weg dann am Strand entlang. [Die Zeit, 18.07.2011, Nr. 29]
Zitationshilfe
„entlangführen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entlangf%C3%BChren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entlangfühlen
entlangflitzen
entlangfliegen
entlangfingern
entlangfahren
entlanggehen
entlanggleiten
entlanggondeln
entlanghasten
entlanghoppeln