Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

entmieten

Worttrennung ent-mie-ten
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

das Leerstehen eines Hauses, einer Wohnung bewirken, indem die Mieter zum Auszug veranlasst werden

Thesaurus

Synonymgruppe
(die) Mieter rausekeln · (die) Mieter vertreiben · (die) Mieter zum Auszug bewegen  ●  entmieten (Wohnung / Haus)  zynisch · freiziehen (Wohnung)  verhüllend
Assoziationen
  • (die) Wohnung aufgeben · (die) Wohnung räumen · ausziehen  ●  (eine) Wohnung freiziehen  fachspr., Jargon
Synonymgruppe
aus der Wohnung vertreiben · zwangsevakuieren  ●  (zwangsweise) exmittieren  veraltet · delogieren  österr. · zwangsräumen  Hauptform · (jemanden) entmieten  ugs., Jargon · auf die Straße setzen  ugs.
Assoziationen
  • Zwangsräumung  ●  Delogierung  österr. · Exmission  schweiz.
  • (die) Mieter rausekeln · (die) Mieter vertreiben · (die) Mieter zum Auszug bewegen  ●  entmieten (Wohnung / Haus)  zynisch · freiziehen (Wohnung)  verhüllend
  • durch Anwendung von Gewalt · gewaltsam · unter Anwendung von Gewalt · zwangsweise  ●  (durch / unter) Anwendung unmittelbaren Zwangs  fachspr., juristisch · (durch / unter) Anwendung von unmittelbarem Zwang  fachspr., juristisch · durch unmittelbaren Zwang  fachspr., juristisch

Verwendungsbeispiele für ›entmieten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schließlich soll die Uni sich rund um den Campus konzentrieren und dafür 37 Flächen und Objekte entmieten oder verkaufen. [Die Welt, 24.08.2004]
Der neue Eigentümer, die Stadt, hat es vorsorglich schon „entmietet“ und läßt es verkommen. [Die Zeit, 18.03.1977, Nr. 12]
Will man hier langfristig ein Wohngebiet entmieten, um eines Tages freie Hand für den Abriss zu haben? [Der Tagesspiegel, 27.02.2005]
Wer neue, feuchte Häuser trockenwohnte, musste weniger Miete zahlen, konnte aber auch bald wieder entmietet werden. [Der Tagesspiegel, 21.05.2002]
Ein Wohnhaus nach dem anderen wurde aufgekauft, entmietet und mußte gewinnträchtigen Bürohochhäusern weichen. [Die Zeit, 10.09.1998, Nr. 38]
Zitationshilfe
„entmieten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entmieten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entmenschlichen
entmenschen
entmaterialisieren
entmannen
entmagnetisieren
entmilitarisieren
entminen
entmischen
entmisten
entmotten