entmisten

GrammatikVerb · entmistet, entmistete, hat entmistet
Worttrennungent-mis-ten
Grundformmisten
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
den Stall entmisten (= ausmisten)

Verwendungsbeispiele für ›entmisten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gerade erst hat sie ein ganzes Haus auf Vordermann gebracht, zwei Garagen komplett entmistet und im Büro einer Selbstständigen klar Schiff gemacht.
Die Zeit, 09.01.2012, Nr. 02
Jahrelang waren die Schaf- und Rinderstallungen des Königs von Elis nicht entmistet worden, der üble Geruch legte sich über den Peloponnes, Dungmassen überschwemmten die Äcker.
Süddeutsche Zeitung, 14.03.2002
Zitationshilfe
„entmisten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entmisten>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Entmischung
entmischen
Entminung
entminen
Entmilitarisierung
Entmistung
Entmistungsanlage
entmotten
entmündigen
Entmündigung