Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

entmystifizieren

Grammatik Verb · entmystifiziert, entmystifizierte, hat entmystifiziert
Aussprache  [ɛntmʏstifiˈʦiːʀən]
Worttrennung ent-mys-ti-fi-zie-ren
Wortzerlegung ent- mystifizieren
Wortbildung  mit ›entmystifizieren‹ als Erstglied: Entmystifizierung
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

jmd. entmystifiziert etw.eine überlieferte, eingeschliffene Vorstellung versachlichen, emotionale Aspekte herausnehmen, verknüpfte, bisher nicht hinterfragte Vorstellungen beseitigen und auf den Wirklichkeitsgehalt hin überprüfen (a)
Synonym zu entmythologisieren, entmythisieren, entglorifizieren, in gegensätzlicher Bedeutung zu mystifizieren (1), glorifizieren
Beispiele:
Als Betrachter sind wir aber gar nicht aufgefordert, das Kunstwerk aufzulösen oder es zu entmystifizieren, sondern nur seine Körperlichkeit zu erfahren. [Welt am Sonntag, 05.04.2020]
Man sollte schleunigst den Begriff der KI (= Künstliche Intelligenz) entmystifizieren. [Süddeutsche Zeitung, 28.05.2018]
Die Natur zu verstehen, bedeutet auch, sie zu entmystifizieren. [Neue Zürcher Zeitung, 07.11.2015]
1968 zu entmystifizieren, bedeutet auch, den Betrug derer zu demaskieren, die dieses Jahr mit allen Übeln der Welt gleichsetzen wollen. [Süddeutsche Zeitung, 21.05.2008]
Der Kosmos, seit jeher Inspiration für Romane, Filme und Fernsehserien ist zwar noch lange nicht erforscht, aber dafür schon lange entmystifiziert. [Der Spiegel, 28.07.2008 (online)]
Ansbacher Bürger sorgten sich um die Anziehungskraft ihrer Stadt, wenn Kaspar Hauser entmystifiziert würde. [Der Spiegel, 25.11.1996]
Der Autor scheut sich nicht, die Arbeitsweise von Wissenschaftlern zu entmystifizieren und seine eigenen Ambitionen kritisch zu beleuchten. [Die Zeit, 02.08.1985]
Den legendären Outcast Billy the Kid will der amerikanische Jungfilmer Stan Dragoti mit seinem Kino‑Debüt […] entmystifizieren. [Der Spiegel, 04.08.1975]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
auf den Boden der Tatsachen zurückholen · auf eine sachliche Ebene bringen · auf eine sachliche Ebene führen · entemotionalisieren · entmystifizieren · objektivieren · profanisieren · versachlichen
Synonymgruppe
(jemandem) seinen Nimbus nehmen · (jemanden) entmystifizieren · (jemanden) entzaubern
Zitationshilfe
„entmystifizieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entmystifizieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entmutigen
entmotten
entmisten
entmischen
entminen
entmythisieren
entmythologisieren
entmündigen
entnadeln
entnationalisieren