Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

entnebeln

Grammatik Verb · entnebelt, entnebelte, hat entnebelt
Worttrennung ent-ne-beln
Wortzerlegung ent- nebeln
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

von Nebel befreien

Verwendungsbeispiele für ›entnebeln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man hofft, »Formalisten« nach Dresden zu bekommen, um ihnen dort die Hirne entnebeln zu können. [Die Zeit, 11.02.1952]
Zitationshilfe
„entnebeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entnebeln>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entnazifizieren
entnationalisieren
entnadeln
entmündigen
entmythologisieren
entnehmen
entnerven
entnervt
entodermal
entomogam