Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

entrosten

Grammatik Verb · entrostet, entrostete, hat entrostet
Aussprache 
Worttrennung ent-ros-ten
Wortbildung  mit ›entrosten‹ als Erstglied: Entroster · Entrostung
eWDG

Bedeutung

etw. von Rost säubern
Beispiel:
Rohre, Altmaterial entrosten
bildlich
Beispiel:
Sie müssen an frühdunklen Nachmittagen Räuber spielen und ihre Winterbeine entrosten [ StrittmatterTinko263]

Typische Verbindungen zu ›entrosten‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›entrosten‹.

Verwendungsbeispiele für ›entrosten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Oder setze ich alles daran, noch einmal ins Amt zu kommen, und entroste meine Kenntnisse? [Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1942. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1942], S. 253]
Ich habe das Blech entrostet, ich habe geschmirgelt und geschmirgelt, bis die Finger bluteten, und dann kam kunstvolles Lila drauf. [Die Welt, 07.08.2004]
Die Aufnahmegeräte holte er aus alten sowjetischen Studios und entrostete sie dann. [Die Zeit, 02.04.1998, Nr. 15]
Die Aufnahmegeräte haben sie sich in alten sowjetischen Studios zusammengesucht, entrostet, neu zusammengesetzt, durch moderne Teile ergänzt. [Die Zeit, 02.04.1998, Nr. 15]
Die Männer entrosten und streichen Mast und Rahen des Traditionsseglers. [Bild, 28.11.2001]
Zitationshilfe
„entrosten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entrosten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entromantisieren
entrollen
entrisch
entrippen
entrinnen
entrunden
enträtselbar
enträtseln
entrücken
entrückt