entschleimen

Worttrennungent-schlei-men
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

von Schleim befreien; ausschleimen

Verwendungsbeispiele für ›entschleimen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Sommer sammeln die Gollers mit einigen Helfern die Schnecken ein, daraufhin werden sie gezüchtet, entschleimt und ausgehungert.
Die Zeit, 07.04.2009, Nr. 15
Honig entgiftet die Leber, regt die Darmdrüsen an, entschleimt die Luftwege.
Die Zeit, 05.09.1980, Nr. 37
Zitationshilfe
„entschleimen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entschleimen>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Entschleierung
entschleiern
Entschlammung
entschlammen
entschlagen
entschleunigen
Entschleunigung
entschließen
Entschließung
Entschließungsantrag