Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

entsetzenerregend

Alternative Schreibung Entsetzen erregend
Grammatik Adjektiv
Worttrennung ent-set-zen-er-re-gend ● Ent-set-zen er-re-gend
Wortzerlegung Entsetzen erregen -end2
Rechtschreibregel § 36 (2.1)
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
ein entsetzenerregender Anblick

Verwendungsbeispiele für ›entsetzenerregend‹, ›Entsetzen erregend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine andere fixe Idee Sartres, so stellt sein Psychoanalytiker fest, sei der Blick, der seltsame, unheimliche, entsetzenerregende Blick der Augen des „anderen“. [Die Zeit, 19.02.1951, Nr. 08]
Zitationshilfe
„entsetzenerregend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entsetzenerregend>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entsetzen
entsenden
entselbsten
entsehnen
entseelt
entsetzensvoll
entsetzlich
entseuchen
entseucht
entsichern