Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

entseucht

Grammatik Adjektiv
Worttrennung ent-seucht

Verwendungsbeispiele für ›entseucht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Oder wäre ein entseuchtes Haus noch zu retten, indem man es wieder herstellt, wie auch immer? [Der Tagesspiegel, 12.02.2000]
Einem Beschluß vom 3. Juni zufolge können 260 Familien der evakuierten Bevölkerung aus der Borodjanski‑Region in ihre entseuchten Dörfer zurückkehren. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1986]]
Zitationshilfe
„entseucht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entseucht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entseuchen
entsetzlich
entsetzensvoll
entsetzenerregend
entsetzen
entsichern
entsiegeln
entsinken
entsinnen
entsinnlichen