entsticken

Worttrennungent-sti-cken
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Chemie Stickoxide aus (den besonders beim Verbrennen von Kohle anfallenden) Rauchgasen entfernen

Verwendungsbeispiele für ›entsticken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie schlossen mit Bulling einen der bewußten öffentlich-rechtlichen Verträge und entstickten ihre Anlagen selber.
Die Zeit, 02.12.1988, Nr. 49
Deutschland hat zweifellos erheblich weniger Anteil an Windkraftwerken, dafür sind aber alle Kohlekraftwerke entstickt und entschwefelt.
Die Zeit, 29.01.1998, Nr. 6
Zitationshilfe
„entsticken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entsticken>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entstempeln
Entstellung
Entstelltheit
entstellen
entsteißen
Entstickungsanlage
entstielen
entstofflichen
Entstofflichung
entstören