enttäuschungsreich

GrammatikAdjektiv
Worttrennungent-täu-schungs-reich
WortzerlegungEnttäuschung-reich

Verwendungsbeispiele für ›enttäuschungsreich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach drei enttäuschungsreichen Regierungsjahren hängt für ihn heute der Machterhalt maßgeblich von der Einlösung dieses Versprechens ab.
Süddeutsche Zeitung, 06.07.2004
Das, was ich in jahrzehntelanger, harter und enttäuschungsreicher Werbearbeit mühsam selbst erlernt habe, würde ich nie anderen beibringen können.
Reklame-Praxis, 1926, Nr. 1, Bd. 3
Zitationshilfe
„enttäuschungsreich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entt%C3%A4uschungsreich>, abgerufen am 07.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Enttäuschung
enttäuschen
Enttarnung
enttarnen
enttanken
entteeren
entthronen
Entthronung
enttrümmern
Enttrümmerung