Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

entwicklungstheoretisch

Grammatik Adjektiv
Worttrennung ent-wick-lungs-the-ore-tisch · ent-wick-lungs-theo-re-tisch

Verwendungsbeispiele für ›entwicklungstheoretisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mehr und mehr sind die Probleme der Entstehung des Städtewesens aus dem allgemeinen entwicklungstheoretischen Prinzipienstreit in mannigfaltige orts‑ und landschaftsgeschichtliche Einzelbetrachtung hinübergeführt worden. [Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1930, S. 260]
Zitationshilfe
„entwicklungstheoretisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entwicklungstheoretisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entwicklungspsychologisch
entwicklungspolitisch
entwicklungsorientiert
entwicklungsmäßig
entwicklungshemmend
entwidmen
entwinden
entwirken
entwirrbar
entwirren