Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

entwinden

Grammatik Verb · entwindet, entwand, hat entwunden
Aussprache 
Worttrennung ent-win-den
Wortzerlegung ent- winden
eWDG

Bedeutung

gehoben
1.
jmdm. etw. gewaltsam aus den Händen winden, gewaltsam nehmen, wegnehmen
Beispiel:
dem Feinde die Waffe entwinden
übertragen
Beispiele:
jmdm. das Recht, ein Geheimnis entwinden
daß den Kindern dieser Welt … die Macht entwunden werden muß [ WerfelMusa Dagh513]
2.
sich entwindensich aus einer Zwangslage mühsam befreien
Beispiel:
nur schwer konnte sie sich seinen Armen entwinden
übertragen
Beispiele:
sich jmds. Gewalt entwinden
will Balzac in dieser Gestalt einen Menschen schildern, der sich völlig allem Irdischen entwindet [ St. ZweigBalzac233]

Thesaurus

Synonymgruppe
(jemandem etwas) aus der Hand winden · (jemandem) abringen · (jemandem) entringen · (jemandem) entwinden
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›entwinden‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›entwinden‹.

Verwendungsbeispiele für ›entwinden‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es fällt mir nicht schwer ", entwand er sich ärgerlich ihren Fragen. [Marchwitza, Hans: Roheisen, Berlin: Verlag Tribüne Berlin 1955, S. 153]
Immer wieder versucht das Mädchen, sich den klammernden Händen der Schwester zu entwinden. [Horster, Hans-Ulrich [d.i. Rhein, Eduard]: Ein Herz spielt falsch, Köln: Lingen 1991 [1950], S. 158]
Die Revolution drohe denen, die sie angeführt haben, entwunden zu werden. [Die Zeit, 01.08.2011, Nr. 31]
Im Theater entwand man sich illusorisch der als drückend empfundenen Wirklichkeit. [Die Zeit, 23.11.2009, Nr. 47]
Nun fielen sie über ihn her, und es gelang ihnen, ihm das Beil zu entwinden. [Huch, Ricarda: Der Dreißigjährige Krieg, Wiesbaden: Insel-Verl. 1958 [1914], S. 828]
Zitationshilfe
„entwinden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entwinden>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entwidmen
entwicklungstheoretisch
entwicklungspsychologisch
entwicklungspolitisch
entwicklungsorientiert
entwirken
entwirrbar
entwirren
entwischen
entwurmen