Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

entwurzeln

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung ent-wur-zeln
Grundformwurzeln
Wortbildung  mit ›entwurzeln‹ als Erstglied: Entwurzelung

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. etw. mit der Wurzel ausreißen
    1. a) ...
    2. b) [übertragen] ...
  2. 2. jmdn. der Lebensgrundlage berauben
eWDG

Bedeutungen

1.
etw. mit der Wurzel ausreißen
a)
Beispiele:
der Sturm, ein Orkan hat viele Bäume entwurzelt
es hörte sich so an, als ob der Sturm den ganzen Wald entwurzeln wollte
überall lagen entwurzelte Bäume und Sträucher
b)
übertragen
Beispiele:
die alten Ideale wurden mehr und mehr entwurzelt
es ist bekannt, dass auch die falschesten Vorurteile sich nur schwer wieder entwurzeln lassen
So waren sie [Stern und Kreuz bei Geburts‑ und Todesanzeigen] zu tief in die Vorstellung des Volkes eingewachsen, als daß sie völlig hätten entwurzelt werden können [ KlempererLTI77]
2.
jmdn. der Lebensgrundlage berauben
Beispiele:
in jener Zeit sind viele Menschen durch die wirtschaftliche Entwicklung entwurzelt worden
ein entwurzelter Mensch
eine entwurzelte Existenz
so hatte ich mich durch Moralpredigten manchmal tief erschüttern und beinahe entwurzeln lassen [ E. StraußSpiegel52]

Typische Verbindungen zu ›entwurzeln‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›entwurzeln‹.

Verwendungsbeispiele für ›entwurzeln‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir werden niemanden entwurzeln, aber ebensowenig werden wir entwurzelt werden. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1996]]
Der Wind deckte die Dächer zahlreicher Häuser ab, entwurzelte Bäume blockierten Straßen. [Die Zeit, 03.05.2008 (online)]
Er ist entwurzelt, trotzdem grünt er prächtig wie im Mai. [Süddeutsche Zeitung, 10.05.2002]
Auch hier hatte der Sturm um die 50 Bäume entwurzelt. [Die Welt, 11.06.2004]
Sie hatten es doch entwurzelt und waren dabei, es zu zerstören? [o. A.: Einhundertachtundfünfzigster Tag. Mittwoch, 19. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 5797]
Zitationshilfe
„entwurzeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entwurzeln>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entwurmen
entwischen
entwirren
entwirrbar
entwirken
entwässern
entwöhnen
entwölken
entwürdigen
entzaubern