entzwei

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung (in Verbindung mit »sein«)
Aussprache 
Worttrennung ent-zwei
Wortbildung  mit ›entzwei‹ als Erstglied: ↗entzweibeißen · ↗entzweibrechen · ↗entzweigehen · ↗entzweimachen · ↗entzweireißen · ↗entzweischlagen · ↗entzweischneiden
eWDG

Bedeutung

in Stücke gegangen, kaputt
Gegenwort zu ganz
Beispiele:
das Glas, der Topf, die Tasse, das Spielzeug ist entzwei
seine Schuhe sind völlig entzwei
übertragen
Beispiel:
Ich bin ganz entzwei und erschöpft vor Lachen [ Th. MannZauberb.2,17]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

entzwei Adj. ‘in Stücke gegangen, kaputt’. Ahd. in zwei (8. Jh.), mhd. enzwei, Fügung aus der Präp. ↗in (s. d.) und dem alten Akkusativ Neutr. des Zahlworts ↗zwei (s. d.), eigentlich ‘in zwei’ (Teile, Stücke u. dgl.); vgl. mhd. duo deilti got sīni werch al in zuei (Annolied). Die Schreibung -tz- statt -z-, wohl durch Einfluß des Präfixes ↗ent- (s. d.) gefördert, setzt sich erst seit dem Frühnhd. (15. Jh.) allmählich durch; vereinzelt noch inczwey (1366) und inzwey (1677). Seit mhd. Zeit in sich anbahnender Komposition mit Verben, vgl. mhd. enzwei bresten, enzwei gēn, enzwei stechen.

Thesaurus

Synonymgruppe
(völlig) kaputt · entzwei · ↗marode · nicht mehr zu gebrauchen · ↗unbrauchbar · vernichtet · zerbrochen · ↗zermahlen · zermalmt · zerstört · zertrümmert  ●  ↗diffrakt  lat. · aus dem Leim gegangen  ugs. · ↗auseinander  ugs. · geschrottet  ugs. · ↗hin  ugs. · ↗hinüber  ugs. · im Arsch  derb · im Eimer  ugs. · ↗irreparabel  geh. · reif für den Sperrmüll  ugs. · reif für die Tonne  ugs. · ↗rott  ugs., regional · schrottig  ugs. · völlig hinüber  ugs. · zu nichts mehr zu gebrauchen  ugs. · ↗zuschanden  geh., veraltend
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›entzwei‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›entzwei‹.

Zitationshilfe
„entzwei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entzwei>, abgerufen am 06.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entzündungswidrig
Entzündungsreaktion
Entzündungsherd
entzündungshemmend
Entzündung
entzweibeißen
entzweibrechen
entzweien
entzweigehen
entzweihacken