entzweischlagen

Grammatik Verb
Worttrennung ent-zwei-schla-gen
Wortzerlegung entzweischlagen
eWDG, 1967

Bedeutung

etw. zerschlagen

Thesaurus

Synonymgruppe
(etwas) kleinschlagen · ↗(etwas) zerschlagen · entzweischlagen · in Stücke schlagen  ●  kurz und klein schlagen  fig. · Kleinholz machen (aus)  ugs., fig. · in Kleinholz verwandeln  ugs., fig. · in Stücke hauen  ugs. · in seine Einzelteile zerlegen  ugs., verhüllend, ironisch · kaputthauen  ugs. · ↗kaputtschlagen  ugs. · zu Kleinholz machen  ugs., fig. · zu Kleinholz verarbeiten  ugs., ironisch, fig.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›entzweischlagen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›entzweischlagen‹.

Verwendungsbeispiele für ›entzweischlagen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schließlich hatten sie drei davon mit dem Meißel entzweischlagen müssen.
Grzimek, Bernhard: Kein Platz für wilde Tiere, Köln: Lingen [1973] [1954], S. 42
Nun sagte ich zu G.: Wenn ich mir nicht anders helfen kann, so werde ich Ihnen die Knochen entzweischlagen.
Friedländer, Hugo: Ein Presse-Skandal. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1913], S. 22714
Auch wir aßen, tranken und schlugen zwischendurch mit unseren Händen ein paar Mücken entzwei.
Süddeutsche Zeitung, 03.09.2004
Den Igel aber schlug der Arbeitsmann mit seiner Axt entzwei.
Scheerbart, Paul: Immer mutig! In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1902], S. 4537
Die Geheimpolizei holte den Schmied ab und schlug ihm die Knochen entzwei.
Die Zeit, 03.05.1985, Nr. 19
Zitationshilfe
„entzweischlagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/entzweischlagen>, abgerufen am 03.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
entzweireißen
entzweimachen
entzweiknallen
entzweihacken
entzweigehen
entzweischneiden
Entzweiung
Enukleation
enukleieren
Enumeration